Navigation überspringen


Montag, 11. Dezember 2017

Standortnavigation

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Aktuelles

10.12.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine

Adventskonzert des Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchors

In der katholischen Pfarrkirche 'Sankt Johannes Enthauptung' in Lohmar gibt der 'Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor Lohmar' am heutigen Spätnachmittag ein Chorkonzert. Nach dem Einlaß ab 16.30 Uhr beginnt es um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird aber um Spenden zugunsten neuen Krippe für die Kirche gebeten, nachdem die frühere Krippe im Januar dieses Jahres einer Brandlegung zum Opfer gefallen war ( Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterwir berichteten ). (cs)


09.12.2017 - Veranstaltungen, Freizeit, Kulturelles, Kirchliches

Zweitägiger Weihnachtsmarkt im Lohmarer Kirchdorf

Archivfoto des Lohmarer Weihnachtsmarktes

Die winterliche Landschaft dürfte den Lohmarer Weihnachtsmarkt in alten Kirchdorf mit seinen Fachwerkhäusern noch stimmungsvoller anmuten lassen. Heute um 16 Uhr öffnet der zweitägige "Familien- und Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt" in der Kirchstraße seine Pforten. Wie gewohnt gibt es neben den angebotenen Waren, Speisen und Getränken wieder ein begleitendes Bühnenprogramm. Am heutigen Samstag stehen das 'Lohmarer Blasorchester' (16 Uhr) und seine Turmbläser (17.30 Uhr) sowie die Gruppe 'The Neighbours' (19.30 Uhr) auf dem Programm, bevor der Markt um 21 Uhr ausklingt. Bis 19 Uhr ist zudem die Krippenausstellung im benachbarten Pfarrheim zu bewundern.

Am morgigen Sonntag geht es bereits um 11 Uhr weiter. Für Unterhaltung sorgen dann die Jüngsten des 'Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor Lohmar' (11.30 Uhr), die Gesamtschule Lohmar (12 Uhr), eine Formation 'Musik ist bunt' der städtischen Musikschule (12.45 Uhr), Ballettaufführungen (13.30 Uhr und 15 Uhr), eine Mundartgruppe (14 Uhr), die Kindertagesstätte "Waldgeister" (14.45 Uhr) und die Band 'Music-RT' der Musikschule (16 Uhr). Auch die Krippenausstellung ist wieder von 16 Uhr bis zum Marktende um 18 Uhr geöffnet. (cs)


09.12.2017 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

Traditioneller Nikolausmarkt der Dorfgemeinschaft Algert

Schneeflocken und schneebedeckte Schrift prägen alljährlich das Plakat für den Nikolausmarkt in Lohmar-Algert. Heute trifft die Darstellung den Nagel auf den Kopf. Um 15 Uhr öffnet die Dorfgemeinschaft Algert den traditionellen Markt am 'Weilerhof' an der Algerter Straße. Angeboten werden Kunsthandwerk und Handarbeiten, darunter Weihnachtsdeko, Bekleidung, Spielwaren und Schmuck bis zum Hundespielzeug. Dazu gibt es regionale Spezialitäten von süß bis herzhaft. Zum Verzehr vor Ort locken Bratwurst und Pommes Frites, Grünkohl und Reibekuchen, Kuchen und Waffeln, Algerter Apfelsaft, Kaffee, Glühwein und mehr. Speziell für Kinder wird es Mitmachaktionen geben, zudem hat sich der Nikolaus für 17 Uhr angekündigt. (cs)


08.12.2017 - Freizeit, Sport, Baumaßnahmen

Mucher Hallenbad muß am Sonntag geschlossen bleiben

Die Gemeindeverwaltung Much meldet, daß das örtliche Hallenbad am Sonntag (10.12.) geschlossen bleibt. Als Grund werden dringende Wartungsarbeiten angegeben. (cs)


06.12.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Kirchliches, Vereine

Benefiz-Adventskonzert in der Evangelischen Kirche Honrath

Am Sonntag (10.12.) um 17 Uhr wird in der Evangelischen Kirche Honrath am Peter-Lemmer-Weg ein Adventskonzert gegeben. Unter dem Titel "Nun komm, der Heiden Heiland" treten der gemischte Chor 'La Voce Honrath' sowie die Instrumentalisten Juliana Laenger (Geige) und David Dyakov (Gitarre) sowie Margarita Wanner (Orgel, Klavier) auf. Der Eintritt ist frei, Spenden werden aber erbeten. (cs)


06.12.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine

'Lühmere Advent' des Heimat- und Geschichtsvereins

Wie in den vergangenen Jahren lädt der Heimat- und Geschichtsverein Lohmar in der Vorweihnachtszeit wieder zu seinem "Lühmere Advent" in die evangelische 'Christuskirche' in Lohmar, Hauptstraße 74, ein.

Bei dem Abend, der nicht nur in Mundart bestritten wird, gibt es saisonales Liedgut, Gedichte und "Verzällche", dargeboten von 'Drei Ahle un ne Zivi', dem Vokalensemble 'It's Music', dem Kinderchor des 'Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Chor Lohmar', den Turmbläsern des 'Lohmarer Blasorchester', Vertretern von 'Saach, hür ens Lohmar' sowie Barbara Wingenfeld. Für die Moderation und weitere Textbeiträge zeichnet wiederum Hans Heinz Eimermacher verantwortlich.

Beginn ist am Freitag dieser Woche (08.12.) um 19 Uhr. Bereits ab 18 Uhr gibt es ein kulinarisches Angebot im benachbarten evangelischen Gemeindehaus. (cs)


06.12.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles

'Advent neu erleben' in der Stadtbibliothek Lohmar

Eine Information der Lohmarer Stadtbibliothek :  Am Freitag, 8. Dezember, um 17 Uhr gibt es im Rahmen von "Advent neu erleben - Weihnachtsvorfreude in Lohmar" eine weihnachtliche Vorlesestunde in der Stadtbibliothek, 'Villa Therese', Hauptstraße 83. Weihnachtsgeschichten mit bekannten Kinderbuchfiguren, wie zum Beispiel Pettersson, stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung für die ganze Familie.

Eine besinnliche Stunde im Advent erwartet die Besucherinnen und Besucher in der weihnachtlich dekorierten Stadtbibliothek. Dort kann man bei Plätzchen und Früchtepunsch Weihnachtsgeschichten lauschen, adventliche Musik der Musikschule genießen oder einfach nur entspannen. Der Eintritt ist frei !


06.12.2017 - Veranstaltungen, Natur, Freizeit

Natur bei Nacht - Exkursion der Naturschule im Aggerbogen

Eine Information der städtischen 'Naturschule Aggerbogen' :  Was tun in einer Winternacht ?  Die 'Naturschule Aggerbogen' bietet Nachtwanderungen. Im Winter machen nächtliche Ausflüge auf der Suche nach Tieren wenig Sinn, denn die meisten nachtaktiven Tiere halten Winterruhe oder Winterschlaf. Dann ist aber eine tolle Zeit zum Betrachten der Bäume :  Im nächtlichen Winterwald bilden sie bizarre Bilder und die Knospen für den kommenden Frühling lauern an den Zweigen.

Alle Teilnehmer/innen sollen sich gut rüsten gegen kalte Nächte mit warmer Kleidung, festen Schuhen, Mütze und Schal. Ein Lagerfeuer mit heißem Tee und Stockbrot rundet das Wintererlebnis lecker und warm ab. Termin ist am Freitag, 8. Dezember, 19 bis 21 Uhr. Die Kosten betragen 10 Euro je Erwachsenem, 5 Euro je Kind. Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich unter :  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailNaturschule(at)lohmar.de . Weitere Infos telefonisch unter 02206 / 2143.


04.12.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Vereine

Kabarettist René Steinberg mit 'Irres ist festlich' in Much

René Steinberg - (Pressefoto : Danny Frede)

Am kommenden Samstag (09.12.) hat der 'Ortsverein Marienfeld' erstmals einen Kabarettisten in der Mehrzweckhalle am Dorfvereinhaus im Mucher Ortsteil Marienfeld zu Gast. Wie bereits berichtet, wird der überwiegend aus den WDR-Programmen bekannte Mülheimer René Steinberg mit seinem neuen Programm "Irres ist festlich" für Unterhaltung sorgen. Noch kann man sich im Vorverkauf verbilligte Karten zum Preis von 20 Euro beschaffen (Vorverkaufsstellen siehe  Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterPlakat zur Veranstaltung ), an der Abendkasse kosten sie 25 Euro. (cs)

Im Vorfeld hat der Ortsverein ein Gespräch mit René Steinberg geführt :


04.12.2017 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

Weihnachtsbasar im 'Märchenwald' in Hasenbach

Eine Information der Siedlungsgemeinschaft Hasenbach :  Die Siedlungsgemeinschaft Hasenbach (Neunkirchen-Seelscheid) lädt zu ihrem diesjährigen Weihnachtsbasar am Samstag, dem 9. Dezember, Beginn 13 Uhr, herzlichst ein. Lassen Sie sich in unserem Märchenwald verzaubern. Hier finden Sie bestimmt noch die fehlenden Weihnachtsgeschenke für Jung und Alt. Leckeres Essen, Glühwein sowie selbst gebackener Kuchen runden Ihren Besuch ab. Für die Kinder besteht die Möglichkeit, ab 16 Uhr ein Geschenk für die Lieben zu basteln. Eine bezaubernde Märchenfee erzählt die Weihnachtsgeschichte und um 18 Uhr kommt der Nikolaus. Besuchen Sie uns und genießen Sie die vorweihnachtliche Stimmung.


03.12.2017 - Veranstaltungen, Freizeit

Senioren-Wanderung im Dezember mit anschließender Feier

Impression der Wanderung im Februar 2017 - (Foto : gh)

Eine Information der Gemeindeverwaltung :  Die letzte Wanderung für Senioren in diesem Jahr beginnt am Mittwoch, dem 6. Dezember, um 14 Uhr und wird von Georg Haasbach geführt. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Klosterstraße in Much. Die Wanderung im Dezember schließt traditionsgemäß mit einer kleinen vorweihnachtlichen Feier ab. Daher ist nur eine kürzere Route von etwa fünf Kilometern im Nahbereich Much geplant. Sie führt mit Rücksicht auf die anschließende Feier ausschließlich über befestigte Straßen und Wege. Nach der Wanderung wird die Gruppe in einem Restaurant in Much erwartet.


03.12.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles

Konzert der 'Maxim Kowalew Don Kosaken' in Honrath

Die 'Maxim Kowalew Don Kosaken' - (Pressefoto)

In der Evangelischen Kirche am Peter-Lemmer-Weg in Lohmar-Honrath geben die 'Maxim Kowalew Don Kosaken' am morgigen Montag ein "festliches Adventskonzert". Geboten werden russisch-orthodoxe Kirchengesänge, ukrainische und deutsche Adventslieder sowie Volksweisen und Balladen. Die Türen der Kirche werden um 18 Uhr geöffnet, Konzertbeginn ist um 19 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 19 Euro im Vorverkauf (unter anderem im Evangelischen Gemeindebüro in Honrath, Telefon 02206 / 900930) oder 22 Euro an der Abendkasse. (cs)


03.12.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Soziales, Vereine

Konzert des 'Schwarzmeer-Kosaken-Chors' mit Peter Orloff

Der 'Schwarzmeer Kosaken-Chor' mit Peter Orloff - (Pressefoto)

Eine Information des Fördervereins des 'Lions Club Neunkirchen-Seelscheid' :  Der Förderverein des 'Lions Club' lädt ein zu einem festlichen vorweihnachtlichen Konzert mit dem 'Schwarzmeer-Kosaken-Chor' am Dienstag (05.12.) um 19 Uhr in der Evangelischen Dorfkirche in Seelscheid, Pfarrer-Julius-Smend-Platz. Die musikalische Leitung hat Peter Orloff.

Die Zuschauer können sich auf ein ebenso faszinierendes wie berührendes Konzertereignis dieses ganz besonderen Ensembles freuen. Russland und die Ukraine haben derzeit ein Problem, aber hier konzertieren unter der Leitung von Peter Orloff hochdekorierte ukrainische und russische Sänger der absoluten Weltklasse in herzlichem Einvernehmen - atemberaubende Tenöre, abgrundtiefe Bässe und als besonderes Highlight eine absolute Weltrarität, ein männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Begleitet wird dieses hochkarätige Ensemble von drei meisterhaften russischen Instrumental-Virtuosen, die hier ihre neue musikalische Heimat gefunden haben.

Herzstück des Konzertes sind die schönsten Kostbarkeiten aus dem reichen Schatz der russischen und ukrainischen Musikliteratur wie die berühmten "Abendglocken", "Die zwölf Räuber", "Ich bete an die Macht der Liebe", "Stenka Rasin" und "Kalinka". Es ist eine musikalische Reise durch das schneebedeckte Land von Moskau bis an den Baikalsee, von Kiew bis Sankt Petersburg mit Romanzen, Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und überschäumendem Temperament. Heldentaten, Ruhm und Größe vergangener Tage erstrahlen neu in hellem Glanz und rufen Sehnsüchte und Erinnerungen wach - ein wahres Feuerwerk der Emotionen. Der Reinerlös ist für die Kindergärten in Neunkirchen-Seelscheid bestimmt.

Der Kartenvorverkauf läuft sehr gut. Karten in geringem Umfang gibt es nur noch in folgenden Vorverkaufsstellen (20 Euro) : 'Heimwerkermarkt Klein', 'Buchhandlung Krein', 'Sportladen Nogge', Evangelisches Gemeindebüro Seelscheid und Tourismusbüro Much. Wir können auch nicht ausschließen, dass es an der Abendkasse (24 Euro) keine Karten mehr gibt. Für alle, die diesmal vielleicht keine Karte mehr bekommen, gibt es eine gute Nachricht :  Am 5. Dezember 2019 kommen die 'Schwarzmeer-Kosaken' wieder nach Neunkirchen-Seelscheid zu einem Konzert in 'Sankt Margareta' in Neunkirchen.


03.12.2017 - Veranstaltungen, Jugend, Gemeindeverwaltung

Der Nikolaus kommt in die Gemeindebücherei Seelscheid

Eine Information der Gemeindebücherei :  Es ist wieder soweit, die Adventszeit steht vor der Tür und besonders die Kinder freuen sich schon auf Weihnachten. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, kommt der Nikolaus am Montag, dem 4. Dezember, um 17 Uhr in die Gemeindebücherei Seelscheid. Er freut sich darauf, dort viele Kinder anzutreffen, die ihm ein Gedicht aufsagen und mit ihm weihnachtliche Lieder singen. Natürlich hat er auch Geschenke dabei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


03.12.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Vereine

Familiäre Stimmung beim Weihnachtsmarkt in Lohmar-Breidt

Auf seinem Festplatz nahe der Breidter Straße hat der 'Heimat- und Kulturverein Breidt' wieder einen gemütlichen Weihnachtsmarkt aufgebaut, der am gestrigen Samstag eröffnet wurde. Heute ist er noch bis 18 Uhr geöffnet. Gleiches gilt für den kleinen Kunsthandwerker-Markt in den Räumen des benachbarten Vereinshauses, der 'Karl-Schafhaus-Schule'. Nach dem Besuch des Weihnachtsmanns am Samstag wird heute das 'Lohmarer Blasorchester' für Unterhaltung sorgen. Es spielt ab 14 Uhr auf der großen Bühne des Festplatzes auf. (cs)


03.12.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Kirchliches

Advents- und Nikolausmärkte in Honrath und Wahlscheid

Auch im Lohmarer Ortsteil Honrath geht der "Adventsmarkt" am heutigen Sonntag in seine zweite Runde. Der von der Evangelischen Kirchengemeinde veranstaltete Markt im 'Peter-Lemmer-Haus' am gleichnamigen Weg kann von 11 bis 17 Uhr besucht werden.

In Wahlscheid wird der "Nikolausmarkt" traditionell nur am Sonntag begangen. Die Evangelische Kirchengemeinde und die Wahlscheider Ortsvereine richten den Markt auf dem Vorplatz der Kirche an der Bartholomäusstraße in Alt-Wahlscheid aus, er ist von 11.15 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Der 'Evangelische Kikichor' führt dabei wieder ein Musical in der Kirche auf, das sich im Jubiläumsjahr der Reformation um Martin Luther dreht. "Martin, der Teufel und die Nonne" wird zweimal, um 15 Uhr und 17 Uhr geboten, der Eintritt hierzu kostet 3,50 Euro. (cs)


02.12.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Kirchliches

Adventskonzert in der Evangelischen Kirche in Neunkirchen

Eine Information der Evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen :  Am Sonntag, 3. Dezember, 17 Uhr, sind Sie herzlich eingeladen in die Evangelische Kirche in Neunkirchen zu einer guten Stunde mit besinnlicher, klassischer Musik. Im Mittelpunkt steht die schöne Weihnachtskantate von Vincent Lübeck (1654-1740) "Willkommen, süßer Bräutigam" für Sopran, Tenor, zwei Violinen, Violoncello und Klavier mit Anita Friese, Pia Meier, Lorenz Meier und Gero Meißner. Es singen Ulrike Menkhoff-Gallasch und Dieter Walterscheid, die auch zwei Arien aus dem "Messias" vortragen. Mit Werken von Georg Friedrich Händel, Henry Purcell, Lorenz Maierhofer und Arcangelo Corelli werden das Streicherensemble und der Kirchenchor der Evangelischen Kirche den Nachmittag abrunden. Es gibt auch etwas zum Mitsingen. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen !


02.12.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles

Festliches Adventskonzert der Musik- und Kunstschule

Eine Information der Musik- und Kunstschule der Stadt Lohmar :  Für Sonntag (03.12.) lädt die Musik- und Kunstschule der Stadt Lohmar um 17 Uhr zu ihrem traditionellen Adventskonzert in die katholische Kirche Sankt Johannes in Lohmar ein. Unter dem Motto "Advent klassisch" präsentieren fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Instrumentalklassen und der Mundartgruppe der Musik- und Kunstschule ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm mit festlichen und weihnachtlichen Beiträgen. Der Eintritt ist frei.


02.12.2017 - Veranstaltungen, Freizeit

Weihnachtlicher Kreativbasar in der 'Villa Friedlinde'

Eine Information des städtischen Begegnungszentrums 'Villa Friedlinde' :  Selbstgefertigte "Kostbarkeiten" aus der Region sowie Tombola, Kuchen, Würstchen, Glühwein und, und, und ... am Sonntag, 3. Dezember, zwischen 11 und 17 Uhr, bieten einheimische Künstlerinnen und Künstler ihre selbstgefertigten Produkte im Lohmarer Begegnungszentrum 'Villa Friedlinde' zum Kauf an. Die Eröffnung um 11.30 Uhr wird begleitet durch den Auftritt des Kindergartens Scheiderhöhe. Um 14 Uhr wird es wieder musikalisch. Dann bittet die hauseigene Singgruppe 'FRICHOLO' die Gäste zum Gesang.

Neben der abwechslungsreichen kreativen Künstlermeile können sich die Gäste auch in diesem Jahr wieder auf eine üppig gefüllte Tombola freuen, bei der jedes dritte Los ein Gewinn sein wird. Die Kleiderstube im Untergeschoss wird ebenfalls ihre Türe geöffnet haben. Dort kann man in Ruhen stöbern und schicke, preiswerte Kleidungstücke erwerben. Die Glühwein-Theke hält Punsch mit und ohne Alkohol bereit. Weitere kulinarische Angebote, wie Hot Dogs und ein köstliches Kuchenbuffet, runden den Besuch der kreativen Meile ab.


02.12.2017 - Veranstaltungen, Natur, Freizeit, Vereine

Heidespaziergang ab Altenrath zum beginnenden Winter

Eine Information des 'Bündnis Heideterrasse' :  Das 'Bündnis Heideterrasse' lädt ein zum Heidespaziergang am Sonntag (03.12.), 14 Uhr, Start ist am Infozentrum Altenrath, Flughafenstraße 33, in Troisdorf-Altenrath. Auf dem circa dreistündigen Spaziergang wird Werner Funken einen Eindruck der Flora und Fauna der Heide im beginnenden Winter vermitteln und vieles Interessante erklären. Anmeldung ist nicht erforderlich, es werden Spenden gesammelt.


02.12.2017 - Veranstaltungen, Jugend, Freizeit

Nikolausschwimmen in der 'Aquarena'-Schwimmhalle

Eine Information der Gemeindewerke :  Am Samstag, dem 02.12., findet von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der 'Aquarena'-Schwimmhalle in Neunkirchen-Seelscheid das Nikolausschwimmen mit Spiel und Spaß für die ganze Familie statt. Geboten werden coole Musik, lustige Spiele, Fenstermalen und das "Nikolausduell" - lasst Euch überraschen !  Da der Nikolaus persönlich vorbeischauen wird, sind die Kinder eingeladen, ihren Stiefel mitzubringen, damit dieser gefüllt werden kann. Um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten, da die Schwimmhalle bei Erreichen der maximal zulässigen Anzahl an Badegästen aus Sicherheitsgründen geschlossen wird.


30.11.2017 - Vereine, Karneval, Personen, Veranstaltungen

Lohmarer Dreigestirn mit leisen Zwischentönen proklamiert

Mit rund 600 Gästen vollbesetzt war die 'Jabachhalle', als der 'Karnevalisten-Zirkel Lohmar' am vergangenen Samstag (25.11.) seine Prunksitzung durchführte. Zu Beginn wurde der langjährige Sitzungpräsident Ingo Thomas verabschiedet. Seinen Platz im Elferrat nahm erstmals sein bisheriger Stellvertreter Johannes Wingenfeld ein. Der hatte gleich eine schwierigere Aufgabe zu bewältigen. Denn die Verabschiedung des Dreigestirns der Session 2016/17 mochte nicht so recht ins närrische Treiben passen.

Prinz, Bauer und Adjutant, alle aus Reihen des Löschzug Lohmar, hatten es sich nicht nehmen lassen zu kommen, die Jungfrau Christian(e) fehlte aufgrund des schweren Unfalls auf der Autobahn 3 in der Vorwoche (wir berichteten). Man hatte aber eine gute Idee, um dem verletzten Feuerwehrmann eine Botschaft der Solidarität für seine Genesung zukommen zu lassen. Der 'KAZI' hatte eine überdimensionale und mehrseitige Karte vorbereitet, auf der alle Besucher der Veranstaltung "Gute Besserung" wünschen konnten. (Ex-)Prinz Sven Ziaja erinnerte, daß die Regentschaft des alten Dreigestirns aufgrund der späten angesetzten Proklamation in diesem Jahr die längste aller Zeiten war - von den 377 Tagen seien 371 die schönste Zeit gewesen - bis zum tragischen Unfall.

Dann ging es an die Inthronisierung des neuen Dreigestirns, die traditionell Bürgermeister Horst Krybus durchführte. Die neuen Tollitäten stammen aus einer Familie und haben eine Besonderheit, denn die Jungfrau ist tatsächlich eine Frau - im Karneval fast ein Stilbruch. Prinz Peter III. (Heister), ein Karnevalist durch und durch mit vielfältigen Erfahrungen, geht mit seinem Bruder als Bauer Heribert und seiner Tochter als Jungfrau Yvonne ins Rennen. Als Adjutant fungiert erneut der zweifache Altprinz Peter Drossard. Das bunte Gefolge verkörpert gemäß des Sessions-Mottos "Karneval und Moviestar - in Luhmer werden Träume wahr" bekannte Filmcharaktere - von Charlie Chaplin über Popeye, Mary Poppins, Asterix und Obelix, Ghostbusters und Indiana Jones bis zu Ironman.

Den Rest des Abends bestritten namhafte Kräfte des Kölner Karnevals, darunter 'Cat Ballou', die 'Erdnuss', Martin Schopps und die 'Paveier', aufgelockert durch Tanzgarden aus Kürten, Siegburg und natürlich den Kinderfünkchen und Funken des ausrichtenden 'KAZI Lohmar'. (cs)


29.11.2017 - Veranstaltungen, Kunst

24 Adventsmotive lassen das Lohmarer Rathaus erstrahlen

Der leuchtende Adventskalender des Vorjahres - (Foto : Stadt Lohmar)

Eine Information der Lohmarer Stadtverwaltung :  Nach dem gelungenen Start vor zwei Jahren realisiert die Stadtverwaltung auch dieses Jahr den leuchtenden Adventskalender am Rathaus :  24 Motive werden, vom 1. bis zum 24. Dezember, nach und nach die Fenster des Gebäudes erstrahlen lassen und das Rathaus wieder in einen übergroßen Adventskalender verwandeln. Die Motive wurden in diesem Jahr von Kunst-Schülerinnen und -Schülern des Lohmarer Gymnasiums unter Leitung von Andrea Duyster realisiert.

Es ist eine spannende Bilderfolge entstanden, die sich erst zum Ende der Aktionszeit ganz erschließt, denn die Einzelmotive geben als gemeinsames Bild eine weihnachtliche Botschaft preis. "Mit dieser kreativen Idee", so Bürgermeister Horst Krybus, "wünschen wir unseren Bürgerinnen und Bürgern sowie unseren Gästen eine schöne Vorweihnachtszeit vor dieser stimmungsvollen Kulisse und viel Spaß beim Entschlüsseln der Weihnachtsbotschaft."

Da die Künstlerinnen und Künstler viel mehr tolle Vorschläge für die Gestaltung der Fenster entworfen haben, als an der Fassade zu zeigen sind, begleitet eine Ausstellung mit allen Motiven den leuchtenden Adventskalender: Vom 1. bis zum 22. Dezember sind alle Bilderfolgen im Foyer des Rathauses während der Öffnungszeiten zu sehen.

Am 1. Dezember wird die Ausstellung um 16 Uhr mit einer stimmungsvollen, öffentlichen Adventsfeier eröffnet. Der Chor 'FRICHOLO' des Begegnungszentrums 'Villa Friedlinde' wird für eine musikalische Untermalung der Veranstaltung sorgen. Gäste sind herzlich willkommen. Bei dieser Gelegenheit wird sich Bürgermeister Krybus gemeinsam mit dem Nikolaus bei allen Künstlerinnen und Künstlern sowie den Sponsoren des Projektes für ihr Engagement bedanken.

Unter  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensteradventerleben.lohmar.de  sind alle Motive des Adventskalenders ab dem 1. Dezember aufgeführt - wie es sich für einen Adventskalender gehört :  Erst nach und nach erleuchtet jeden Tag ein neues Bild, so dass erst am 24. Dezember alle sichtbar sind und sich die Weihnachtsbotschaft zu erkennen gibt.


27.11.2017 - Vereine, Kulturelles, Freizeit, Veranstaltungen

Neuigkeiten von der 'Martinsgemeinschaft Remschoß'

Theateraufführung - (Fotos : 'Martinsgemeinschaft Remschoß')

Eine Information der 'Martinsgemeinschaft Remschoß' :  Seit ziemlich genau 100 Jahren besteht die Martinsgemeinschaft Remschoß schon !  Und genau in diesem Jahr fand ein großer Umbruch statt. Einige der festen Säulen des Vereins zogen sich nach langen Jahren aus der aktiven (Vorstands-)Arbeit zurück, um Platz für Jüngere zu machen. Dies wurde zum Anlass genommen, die Gemeinschaft ein wenig neu zu strukturieren, unter anderem, aus dem "losen Haufen", wie er intern genannt wurde, einen eingetragenen Verein zu machen, eine Homepage zu erstellen und insgesamt ein wenig moderner zu werden. Schauen Sie doch mal vorbei :  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.martinsgemeinschaft-remschoss.de .

Ebenfalls in diesem Jahr wurde im Rahmen der Brauchtumspflege traditionell am 11.11. der große Martinszug in Wolperath für die Kinder der Umgebung durchgeführt. Nach einer gemütlichen Einstimmung bei Kinderpunsch und Glühwein zog ein Lindwurm aus wunderschönen Laternen hinter dem Sankt Martin her durch die Straßen. Begleitet vom 'Tambour-Corps Wolperath' konnten die Kinder fröhlich singend die zahlreich geschmückten Häuser bestaunen und nachher beim Anblick des Martinsfeuers ihre Weckmänner in Empfang nehmen. An dieser Stelle auch nochmal ein Dankeschön an den Förderverein der Grundschule Wolperath-Schönau für die gute Zusammenarbeit.

Ebenfalls eine lange Tradition haben die in hiesiger Mundart aufgeführten Theaterstücke der Martinsgemeinschaft Remschoß. Dieses Mal wollte Mutter Helga ihren Sohn Theo nach langem Junggesellendasein endlich an die Frau bringen und engagiert zur Unterstützung die voluminöse Typberaterin Eleonore. Theos bester Freund Hans meint es ebenfalls gut und bestellt ihm eine leichte Dame, Chantal. Dabei gibt es auch noch Hausmädchen Anna, die schon lange heimlich und unsterblich in Theo verliebt ist und die Hoffnung nicht aufgibt. Das Chaos ist perfekt, als die Damen verwechselt werden, man Chantals Zuhälter "Rocco das Rohr" für den Elektriker hält, der eine Steckdose reparieren soll und umgekehrt.

Es blieb kein Auge trocken, die Schauspieler gaben alles, damit die Zuschauer aus dem Lachen nicht mehr rauskamen - und wurden mit reichlich Applaus belohnt ! "Theo und die Frauen" war ein voller Erfolg !  Drei ausverkaufte Vorstellungen (erstmalig im  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterLandgasthaus Herchenbach ) und als Abschluss eine tolle Martinsball-Party mit super Stimmung - was wünscht man sich als Verein mehr !
Anja Eimermacher


26.11.2017 - Vereine, Karneval, Veranstaltungen

Prunksitzung der 'Karnevalsgesellschaft Fidele Birker'

Eine Information der 'Karnevalsgesellschaft Fidele Birker' :  Am 18. November startete die Karnevalsgesellschaft (KG) "Fidele Birker"  auf ihrer Prunksitzung im Bürgerhaus Birk mit einem großartigen Programm in die neue Karnevalssession. Dieses Jahr marschierte der Elferrat zusammen mit der Bonner Ehrengarde ein und begrüßte Kölner Karnevalsgrößen, wie zum Beispiel Wicky Junggeburth, 'De Boore' und den 'Tuppes vom Land'. Aber auch regionale Kräfte, wie die 'Ehrengarde Birker Wön'k, haben für großartige Unterhaltung gesorgt.

Trotz fehlender Tollitäten in dieser Session freuten sich die Närrinnen und Narren über die noch amtierenden Tollitäten Prinzessin Ute I. und Prinz Frank II. (Laufenberg). Die Verabschiedung fiel den beiden, ihren Adjutanten sowie dem gesamten Gefolge nicht leicht. Auch das designierte Lohmarer Dreigestirn besuchte die Birker Prunksitzung mit einer großen Abordnung der 'KAZI-Funken Lohmar'. Die Rednerin 'Annegret vom Wochenmarkt' begeisterte die jecken Gäste mit ihrer Alltagskomik rund um den Wochenmarkt und das Leben mit ihrem Liebsten "Häbäät".

Zum Schluss der Sitzung sorgten die beiden Musikgruppen 'Bulle Wuh' und 'Swinging Funfares' für großartige Stimmung bei den Gästen. Tänzerische Akrobatik auf höchstem Niveau hat das 'Tanzkorps Blaue Jungs' der 'Karnevals-Gesellschaft Lövenicher Neustädter' auf die Bühne gebracht. Begleitet wurde die Sitzung wie in den vergangenen Jahren auch von der hervorragenden Sitzungskappelle Martin Collas.

Sitzungspräsident Torsten Büllesbach konnte den Birker Jecken in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm auf höchstem Niveau bieten. Alle waren sich einig :  Dieser Abend macht Freude auf die anstehende Karnevalssession. Weitere Termine sowie die Fotos der Veranstaltung sind auf der Vereinshomepage  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.fidele-birker.de  zu finden.


'Tanzcorps Blaue Jungs' aus Köln - (Foto : 'Fidele Birker')


Terminvorschau :

11.12.

Jugendkino-Nachmittag im Mucher Jugendzentrum mehr

11.12.

24. Jazz-Session in Seelscheid mehr

12.12.

"Adventsfrühstück für Jung und Alt" in Lohmar mehr

13.12.

Weihnachtspaket-Aktion des 'SKM' und der 'Lohmarer Tafel' mehr

15.12.

"Gemeinsamer adventlicher Gesang mit Kaffee und Kuchen" in Lohmar mehr

16.12.

'Repair Café' in Lohmar mehr

16.12.

Wanderung "Vorweihnachtlicher Weg durch das Naafbachtal" mehr

16.12.

28. "Romantik- Weihnachtsmarkt" in Neunkirchen mehr

16.12.

"Christgeburtspiel" auf dem 'Eichhof' mehr

16.12.

Adventskonzert "Sei stille dem Herrn" in Much mehr

16.12.

Adventskonzert des 'Frauenchor "Harmonie" Honrath' mehr

16.12.

Adventskonzert in Marienfeld mehr

17.12.

Adventskonzert des Jugendorchesters des 'Blasorchester Neuhonrath' mehr

17.12.

28. "Romantik- Weihnachtsmarkt" in Neunkirchen mehr

17.12.

Antik- und Trödelmarkt in Much mehr

17.12.

Adventsmarkt in Lohmar-Scheid mehr

17.12.

Der 'Heimat- und Geschichtsverein Lohmar' öffnet seine Türen mehr

17.12.

Senioren-Weihnachtsfeier in Pohlhausen mehr

17.12.

Weihnachtssingen des 'Männerchor Liederkranz Birk' mehr

17.12.

Adventlicher Nachmittag mit Musik und Lesung in Scheiderhöhe mehr

17.12.

"Nacht der Lichter" in 'Sankt Martinus' mehr

18.12.

"Adventliches Verzällchen" in der 'Villa Friedlinde' in Lohmar mehr

19.12.

"Der klingende Adventskalender" - Schulkonzert des 'Antoniuskolleg' in Neunkirchen mehr

21.12.

"Weihnachten bei Luthers" in der 'Villa Friedlinde' in Lohmar mehr

21.12.

"Weihnachtswunschbaum- Aktion" der 'Bürgerstiftung Lohmar' mehr

(Alle Termin-Angaben ohne Gewähr. Eine vollständige Übersicht mit weiteren Infos finden Sie in der Menueleiste oben unter 'Termine'.)


Banner lohmar.info Banner much-heute.de Banner nk-se.info

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Gastronomie


Freizeit


Gesundheit