Navigation überspringen


Sonntag, 30. April 2017

Standortnavigation

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Aktuelles

28.04.2017 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

Maifest mit Boule-Turnier in der Waldsiedlung Hasenbach

Am Maifeiertag (01.05.) veranstaltet die Siedlungsgemeinschaft Hasenbach in Neunkirchen-Seelscheid ein Maifest mit einem Boule-Turnier für Jung und Alt auf dem örtlichen Dorfplatz am Rübezahlweg. Mit dem Aufstellen des Maibaums um 10 Uhr beginnt das Fest, bei dem natürlich auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt wird. Für die Gewinner des Turniers, zu dem die Kugeln gestellt werden, ist auch eine kleine Preisverleihung vorgesehen. (cs)


28.04.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine

Traditionelles Maiansingen des Birker Heimatvereins

Eine Information des 'Heimatverein Birk' :  Der Heimatverein Birk lädt herzlich zum traditionellen Maiansingen ein, am Montag, dem 1. Mai, Beginn um 11 Uhr auf dem Dorfplatz Birk vor der Katholischen Kirche. Das 'Tambourcorps Pohlhausen / Birk', die 'Singgemeinschaft Birk', der Evangelische Kindergarten Birk sowie die Grundschule und die OGATA Birk werden mit ihren Darbietungen den Frühlingsmonat Mai begrüßen. Für das leibliche Wohl ist mit Grillwürstchen und Fritten sowie Kaffee und Kuchen gesorgt. Für die Kinder gibt es wieder eine Hüpfburg. Jeder ist herzlich eingeladen !


28.04.2017 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

Maifeier sowie Trödelmarkt und Treckertreffen in Scheid

(Foto : Dorfgemeinschaft Scheid)

Eine Information der Dorfgemeinschaft Scheid :  Das gemeinsame Maibaumsetzen hat Tradition in Lohmar-Scheid. Bewohner des Ortes und umliegender Weiler stellen auch dieses Jahr wieder, am Abend des 30. Aprils, einen liebevoll geschmückten Maibaum auf. Anschließend wird dann, im und um das Vereinsheim der Dorfgemeinschaft Scheid, gemütlich mit Alt und Jung gefeiert und der Mai begrüßt. Die Mitglieder des stadtbekannten Vereins sorgen dafür, dass alle Gäste bei selbstgemachten Salaten, Leckerem vom Grill und gekühlten Getränken einen schönen Abend haben.

Alte Freunde und neue Nachbarn und Gäste, die das traditionelle Treiben auf dem Berg kennenlernen möchten, sind hier immer herzlich willkommen mitzufeiern. Bei allem leckeren Essen, Getränken, Gesprächen und guter Stimmung heißt es aber auch, immer ein Auge auf den Baum zu haben. Nicht dass er mitten in der Nacht geklaut wird. So wird der Baum die Nacht über vom Lagerfeuer aus bewacht.

Es wäre nur zu schade, wenn beim Trödelmarkt und Treckertreff auf dem Dorfplatz am 1. Mai der Maibaum fehlt. Ab 10 Uhr kann hier jeder seine aussortierten Schätzchen verkaufen (Aufbau der Stände ab 9 Uhr, keine gewerblichen Händler, Stellgebühr 10 Euro, Größe eines Tapeziertischs, Anmeldung bei Gerda Wendt unter Telefon 02206 / 4095). Ab 11 Uhr geht dann der Frühschoppen los und auch zum Kaffee und selbstgebackenen Kuchen lohnt sich der Besuch auf dem Berg. Bei hoffentlich herrlichem Wetter macht so das Bestaunen der Traktoren der Treckerfreunde, die ebenfalls den Berg besuchen, oder Schlendern durch den Hof- und Garagen-Flohmarkt besondere Freude.

Die Mitglieder der Dorfgemeinschaft und Bewohner des Dorfs Scheid freuen sich auf jeden Fall schon jetzt auf die Mainacht dem weit sichtbaren Baum und den gemeinsamen Tag mitten im Herzen des kleinen Ortes.


28.04.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine

Maifeier des 'BMC' auf dem 'Platz Eleonore' bei Mohlscheid

(Foto : 'Bergischer Männerchor Mohlscheid')

Eine Information des 'Bergischer Männerchor Mohlscheid' (BMC) :  Maibaumsetzen in Mohlscheid - die Tradition lebt !  Deshalb sind nicht nur alle Mohlscheider unter dem Maibaum herzlich willkommen !  Maibaumsetzen am Sonntag, 30. April, um 18.30 Uhr auf dem "Platz Eleonore" zwischen Mohlscheid und Schlichenbach (Neunkirchen-Seelscheid). Zur Tradition gehört auch die alte Technik, mit der der Maibaum in die Senkrechte gebracht wird. Wenn Sie nicht wissen, wie diese Technik funktioniert - dann kommen Sie doch vorbei und schauen Sie zu.

Passende Getränke und Würstchen vom Grill stärken nach dem und vielleicht auch bei diesem anstrengenden Aufrichten des Maibaumes. Beides schmeckt aber sicher auch denen, die kommen, wenn der Maibaum schon steht. Und wer weiß - vielleicht schmeckt es ja so gut, dass dieser Abend eine lange Nacht wird !  Schön wäre es, wenn eine andere alte Tradition nicht wieder aufleben würde und der Maibaum auch am 1. Mai noch steht !


27.04.2017 - Veranstaltungen, Freizeit, Kulturelles, Vereine

Marienfeld tanzt in den Mai und lädt zum 'Familientag'

Die 'B 56-Band' spielt am Sonntagabend - (Archivfoto)

Auf dem Schulhof der 'Janusz-Korczak-Grundschule' in Marienfeld wird an diesem Wochenende wieder das Festzelt für Besucher aus Nah und Fern geöffnet. Anlaß ist der traditionelle Tanz in den Mai, zu dem am Sonntag, dem 30. April, ab 20 Uhr geladen wird (Einlaß ab 19 Uhr). Das Musikprogramm wird von der zehnköpfigen Mucher 'B 56-Band' bestritten, versprochen werden "die besten Songs aus drei Jahrzehnten Rock- und Popgeschichte". Gegen 22.30 Uhr übernimmt 'DJ Bobby' die Regler. Der Eintrittspreis für das Festzelt beträgt 5 Euro.

Am Maifeiertag, am Montag, dem 1. Mai, beginnt um 11 Uhr der Mai-Frühschoppen alias Familientag. Das "Tanz in den Mai-Team" lädt dann zu einem bunten Programm für jedes Alter ins Festzelt ein. Bei freiem Eintritt sorgen der 'Musikverein Marienfeld' ab 11 Uhr, Paul Radau ab 12.30 Uhr, der 'MGV Much-Marienfeld' ab 14 Uhr und die 'Original Naafbachtal Musikanten' ab 15 Uhr für die musikalische Unterhaltung. Aber auch die jüngsten Jahrgänge kommen zu ihrem Vergnügen, dafür sorgen Ponyreiten, eine Hüpfburg, eine 15 Meter-Rollenbobbahn, Minibagger und Kinderschminken - alles kostenfrei nutzbar. Für das leibliche Wohl werden ein Mittagsimbiss, ein Kuchen-Buffet, Waffeln sowie heiße und kalte Getränke angeboten. (cs)


27.04.2017 - Gemeindeverwaltung, Sport, Gesundheit

Erwachsenen-Schwimmkurs in der 'Aquarena'-Schwimmhalle

Eine Informaton der Gemeindeverwaltung :  Es gibt noch verfügbare Plätze im Erwachsenen-Schwimmkurs, der ab Mittwoch, dem 10. Mai, wöchentlich von 19 Uhr bis 19.45 Uhr in der 'Aquarena'-Schwimmhalle stattfindet. Die letzte Einheit dieses Kurses findet am 28. Juni statt. Ziel dieses Kurses ist die Bewältigung der Wasserangst und das Erlernen und Einüben einer sicheren Brust- und Rückenschwimmtechnik. Die Teilnehmergruppe ist bewusst klein gehalten und wird von einem erfahrenen Schwimmtrainer geleitet. Das Kursentgelt beträgt 75 Euro für acht Einheiten Sie können sich online über die Homepage der 'Aquarena' ( Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.aquarena-online.de ) oder persönlich am Empfang der 'Aquarena' zu diesem Kurs anmelden.


25.04.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Jugend, Vereine

Kasperltheater-Aufführung um den Esel 'Fridolin Streifenfrei'

Szenenfoto aus "Fridolin Streifenfrei" - (Foto : 'neknerf Kasperltheater')

Auf Einladung des 'Verkehrs- und Verschönerungsverein Wahlscheid / Aggertal' ist das in Düsseldorf beheimatete 'neknerf Kasperltheater' am Donnerstag (27.04.) im 'Mathias-Claudius-Haus' neben der evangelischen Kirche an der Bartholomäusstraße zu Gast. Zur Aufführung kommt das Stück "Fridolin Streifenfrei, ein Esel will aus seiner Haut" für Kinder ab 3 Jahren und ältere Freunde des Puppentheaters.

Zum Inhalt heißt es : "Fridolin, der singende Esel auf Seppels Bauernhof, ist mit seinem grauen Alltag unzufrieden. Er singt nur noch traurige Lieder. Er hat aus Afrika eine Postkarte bekommen, auf der seiner Meinung nach ein gestreifter Esel zu sehen ist. Jetzt kann ihn keiner davon abbringen, daß auch er Streifen haben möchte." - Die Aufführung beginnt um 15 Uhr (Einlaß ab 14.30 Uhr), der Eintrittspreis beträgt einheitlich 3,50 Euro. (cs)


23.04.2017 - Vereine, Sport

Tanzsportfreunde bieten Schnuppergruppe für Disco-Fox

(Foto : 'Tanzsportfreunde Seelscheid')

Eine Information der 'Tanzsportfreunde Seelscheid' :  Der Tanz, den man fast überall tanzt und den man einfach können muss und will. Dazu noch Spaß haben mit Gleichgesinnten und sich sportlich betätigen. Wir möchten alle Altersgruppen, vom Jugendlichen bis zum Senior, begeistern, denn dieser Tanz ist wirklich für alle angesagt :  Am Sonntag, den 14. Mai geht es los. Unser Trainer Otto Dutz freut sich schon auf eine motivierte und tanzfreudige Gruppe. An fünf Sonntagen wird dann für eine Stunde gemeinsam das Tanzbein geschwungen und sicher festgestellt, dass Tanzen nicht nur einen Riesenspaß, sondern auch ganz ordentlich fit macht.

Informationen und Anmeldungen bei: Michael Pump, Telefon 02247 / 971185, Trainingstermine :  sonntags, 14. Mai bis 18. Juni, voraussichtlich 17 Uhr, Turnhalle der Hauptschule, Rathausstraße 4, Neunkirchen - Alle, die Spaß am Tanzen haben und gerne bei uns mitmachen oder schnuppern möchten, auch in den Sparten Gesellschaftstanz und Linedance, laden wir herzlich zum Mitmachen ein.
Andrea Krause


14.04.2017 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

Einladung zur Osterwanderung des 'Heimatverein Birk'

Eine Information des 'Heimatverein Birk' :  Der Heimatverein Birk lädt in diesem Jahr wieder am Ostermontag, 17. April, zur Osterwanderung ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Birk an der Birker Straße gegenüber der Kirche. Die leichte, circa 5 Kilometer lange Wanderung führt von Birk über Hove und Wahn nach Hochhausen. An der Dreikronenlinde wird eine Pause eingelegt und nachgesehen, was der Osterhase versteckt hat. Die Wanderung endet gegen 16 Uhr in Birk zum gemütlichen Ausklang.


14.04.2017 - Veranstaltungen, Freizeit

Trödelmarkt in Much an Ostersonntag und Ostermontag

An beiden Osterfeiertagen (16./17.04.) findet auf dem Parkplatz der Supermärkte im Wahnbachtal in Much der monatlich veranstaltete Trödelmarkt statt. Jeweils von 11 bis 18 Uhr (erfahrungsgemäß aber nicht so lang) kann zwischen den Ständen der Anbieter gebummelt werden. Motorisierte Besucher werden gebeten, Verkehrswege und Bürgersteige nicht zuzuparken. (cs)


08.04.2017 - Veranstaltungen, Verkehr, Polizeimeldungen, Gesundheit

Motorrad-Sicherheitstag zum Auftakt der Zweiradsaison

Sicherheitstag im Jahr 2015 - (Archivfotos)

Am morgigen Sonntag (09.04.) wird das 'Café Alte Schule' an der Kreisstraße 35 bei Niederbonrath noch mehr als ohnehin üblich zum Treff- und Rastpunkt für Motorradfahrer. Zum Auftakt der Zweiradsaison laden die Kreispolizei, die 'Verkehrswacht Rhein-Sieg', der 'TÜV Rheinland', das Deutsche Rote Kreuz' und der Verein 'MEHRSI' wieder zum jährlichen Sicherheitstag ein, der 2017 turnusgemäß in Much stattfindet. Von 11 bis 16 Uhr informieren die Kooperations-Partner wieder über allgemeine und spezielle Gefahren im Verkehr, um Motorradfahrer für das Thema zu sensibilisieren.

Dazu erläutert die Polizei :  Im Rhein-Sieg-Kreis verunglückten im vergangenen Jahr 82 Kraftradfahrer bei Verkehrsunfällen. 61 Kradfahrer wurden dabei leicht und 20 schwer verletzt. Ein Motorradfahrer verunglückte tödlich. Die häufigsten Unfallursachen sind neben zu hoher Geschwindigkeit und riskantem Überholen oftmals auch Fahrfehler wegen mangelnder Beherrschung des Motorrades. Bei den verunglückten Kradfahrern handelte es überwiegend um 40- bis 55-jährige "Wiedereinsteiger". Aber auch Autofahrer setzten oftmals die Unfallursache, indem sie beim Ein- oder Abbiegen den Kradfahrer "übersehen". Immer häufiger wird auch "Ablenkung" durch zum Beispiel Mobiltelefone als Unfallursache festgestellt.

Mit Frühlingsbeginn erwachen viele Motorradfahrer wie aus dem Winterschlaf und bevölkern wieder die attraktiven Strecken der Region. Für den, der nach Monaten der "Fahrabstinenz" seine Maschine wieder besteigt, sind die ersten Kurven noch "eckig", weil der Körper das Fahrgefühl und die Geschmeidigkeit wieder erlernen muss. Auch muss sich das situative und dosierte Bremsen erst wieder automatisieren. Zweiradfahrer sollten daher behutsam in die Saison starten, sich und ihre Maschine erst wieder "in Form" bringen.

Die Verkehrswacht, das Rote Kreuz und die Polizei werden bei dieser Präventions-Veranstaltung das Gespräch mit den Bikern suchen, Gefahrentraining auf einem Motorrad-Fahrsimulator anbieten, Erste-Hilfe-Maßnahmen vermitteln, lehrreiche Videos von schweren Motorradunfällen zeigen und Informationen zur aktiven und passiven Fahrsicherheit geben. Die Botschaften der Polizei zur Saison richten sich an Motorradfahrer und Autofahrer gleichermaßen :

Liebe Biker, machen Sie für Ihr Bike unbedingt den "Frühjahrs-Check", machen Sie sich selbst "fit" für die Saison, tragen Sie gut sichtbare Schutzkleidung, gewöhnen Sie sich langsam wieder ans Motorradfahren, nehmen Sie möglichst an einem professionellen Sicherheitstraining teil, halten sie Geschwindigkeits-Begrenzungen ein, sie existieren nicht zur Schikane, rechnen Sie mit den Fehlern anderer, fahren Sie auch in Kurven äußerst rechts.

Liebe Auto- und LKW-Fahrer, rechnen Sie jetzt wieder verstärkt mit Motorradfahrern, schauen sie genau hin !  Biker sind besonderes bei sonnigem Wetter oft schlecht erkennbar. Motorradfahrer haben eine kleine Silhouette. Vorsicht an Einmündungen und Kreuzungen !  Die Geschwindigkeit von Motorrädern lässt sich oftmals nur schwer einschätzen.


07.04.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles

Sänger und Autor Purple Schulz zu Gast in Seelscheid

Purple Schulz - (Foto : Bettina Koch)

Eine Information des "Kulturjedöns"-Teams :  Wir sind sehr glücklich, dass Purple Schulz unsere Einladung zum "Kulturjedöns im Röttgen" angenommen hat und er bei uns im Rahmen seiner Tour 2017 mit seinem Programm "Sehnsucht bleibt" gastieren wird. Die musikalische Lesung mit Purple Schulz, in der er aus seinem Leben erzählt und dabei besinnliche, auch traurige, aber ebenso humorvolle Geschichten erzählt und dazu aus seinem riesengroßen Repertoire die passenden Lieder zur Gitarre singen wird, findet am Sonntag (09.04.) im  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterGasthof Röttgen  statt. Der Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr. Tickets gibt es online unter  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.gasthof-roettgen.de  und dort unter der Rubrik "Kulturjedöns". Die Tickets kosten 24 Euro inclusive aller Gebühren. Zum Programm :


07.04.2017 - Veranstaltungen, Freizeit

Achter Dorf-Flohmarkt im Ortsteil Mohlscheid am Sonntag

(Foto : 'Flohmarkt-Gemeinschaft Mohlscheid')

Eine Information der 'Flohmarkt-Gemeinschaft Mohlscheid' :  Am Sonntag (09.04.) bieten von 11 bis 17 Uhr wieder fast 50 Familien in Mohlscheid (Neunkirchen-Seelscheid) auf ihren Grundstücken in einem Dorf-Flohmarkt schöne Dinge aus Keller, Küche, Dachboden und Scheune an. Die Meisenbacher Straße in Mohlscheid wird dann zur "Shopping Mall". Hier finden die Besucher bestimmt etwas, was sie schon lange gesucht haben !

Die Mohlscheider zeigen dabei auch Sinn für das Gemeinwohl. Sie spenden einen Teil ihrer Einnahmen für den 'Kinderschutzbund'. Die Käufer tun also nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Kinder etwas Gutes !  Die Teilnehmer sind durch bunte Luftballons zu erkennen.


07.04.2017 - Vereine, Freizeit, Sport

Mucher Waldfreibad startet den Saisonkarten-Verkauf 2017

Ob der frühe und ausgesprochen warme Frühlingseinbruch ein Vorbote für einen heißen Sommer ist, das ist noch ungewiß. Bestens gerüstet (nicht nur) für einen solchen Fall ist man mit einer Saisonkarte für das Waldfreibad Much. Ab dem morgigen Samstag sind die - im Vorverkauf vergünstigten - Karten wieder erhältlich. Sie kosten auf diese Weise wie im vergangenen Jahr 25 Euro für Jugendliche, 45 Euro für Erwachsene und 85 Euro für Familien (bis zu zwei im gleichen Haushalt lebende Erwachsene mit allen ebendort lebenden Kindern unter 18 Jahren). Nach dem Eröffnungstag des Bades am Sonntag, dem 7. Mai, liegen die Preise jeweils 5 Euro höher.

Der Vorverkauf beginnt am Samstag (08.04.) zwischen 10 und 14 Uhr an einem Stand auf dem Parkplatz des 'Aldi'- und 'Rewe'-Marktes im Wahnbachtal. Gleiches gilt für den 22. April und den 6. Mai. Am 15. April ist der Verkaufsstand zu gleichen Zeiten vor dem 'Edeka'-Markt in Overath-Marialinden, am 29. April vor dem in Seelscheid zu finden. Außerdem können die verbilligten Saisonkarten im Mucher Tourismusbüro, seit kurzem an der Hauptstraße 33, erworben werden. (cs)


07.04.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine

Irish Folk-Band 'Galleon' in Seelscheid 'live in Concert'

'Galleon' - (Pressefoto)

Eine Information der Bürgerstiftung Seelscheid :  Die Irish Folk Band 'Galleon' gibt am Samstag (08.04.) in Seelscheid ein Konzert. Es findet in der Aula der 'Grundschule Am Wenigerbach', Breite Straße 26, zu einem Eintrittspreis von 19 Euro statt. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.

Seit 25 Jahren sind 'Galleon' in Deutschland - besonders im Kölner Raum - unterwegs und haben bei zahlreichen gemeinsamen Konzerten mit den 'Höhnern' ihr Publikum begeistern können. Daher finden sich auch einige Melodien der 'Galleon' im Repertoire der 'Höhner' wieder. Mit der typisch keltischen Instrumentierung - Gitarre, Mandoline, Banjo, Bodhran (irische Trommel), Twin-Whistle (irische Flöte) und mehrstimmigem Gesang - sorgen die sympathischen Musiker aus Cork / Südengland für einen unverkennbaren, mitreißenden irischen Sound.

Für Ihr leibliches Wohl ist an diesem Abend gesorgt. Die Bürgerstiftung Seelscheid freut sich sehr, für dieses große Konzert in Seelscheid die Irish Folk Band 'Galleon' gewonnen zu haben.
Ute Baum und Katrien Schmitz


07.04.2017 - Veranstaltungen, Natur, Freizeit

Pflanzentauschbörse in Neunkirchen-Seelscheid

Eine Information der Gemeindeverwaltung :  Die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid bietet auch diesem Jahr für alle Hobby-Gärtnerinnen und -Gärtner eine Pflanzentauschbörse an. Tauschen Sie Ihre überzähligen Pflanzen und Sämereien aus :  am Samstag (08.04.) in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in der Aula der Grundschule Neunkirchen, Rathausstraße 3. Sie können mitbringen und untereinander tauschen :  Samen, Zwiebeln, Knollen, Ableger, Gartenstauden, Teich- oder Zimmerpflanzen. Auch Bürgerinnen und Bürger ohne Pflanzen zum Tauschen sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


05.04.2017 - Vereine, Kunst, Tourismus

Hinweistafeln des Mucher 'Skulpturenwegs' frisch überholt

Die Verlegungsarbeit war mühselig - (Foto oben : 'Verkehrsverein Much')

Eine Information des 'Verkehrsverein Verein' :  Zum Gemeindejubiläum im Jahre 2006 (875 Jahre) wurde auf Initiative des Verkehrsvereins der "Skulpturenweg" geschaffen. An neun Orten des Hauptortes findet man Kunstwerke unter dem Obertitel "7 Sinne" :

1. "Tasten-Treff" und "hören - austauschen - erreichbar sein" (Rathaus)
2. "Nachdenklich" (Adamsweg)
3. "Tanzende" (Klosterstraße)
4. "Licht und Leben" ("Sonnentor", Biotop Walkweiher)
5. "Einzeln aber gemeinsam" (Biotop Walkweiher)
6. "Singende Sirenen" (Burgweiher)
7. "Sehen und Fühlen" (Ecke Kirch-/ Hauptstraße)
8. "Begegnung" (Raiffeisenplatz)
9. "Teilen" ('Sankt Martinus', Kirchplatz)

Alle Stationen sind mit im Boden eingelassenen, bronzenen Hinweistafeln zur Orientierung verbunden. Diese Tafeln waren nach gut zehn Jahren verschlissen, teils unlesbar. Die Aufarbeitung übernahm eine Fachfirma, die Verlegung der Bauhof. Seit kurzem wird das "Sonnentor" beleuchtet, dafür bekommen wir häufig Lob. Ein Lob geht auch an die 'Junge Union Much', die sich im vergangenen Jahr mit einer Spendenaktion für den Ersatz der zweiten (gestohlenen) Figur am Raiffeisen-Brunnen eingesetzt hat.

Hinweis der Redaktion :  Eine bebilderte Übersicht über alle Kunstwerke des "Skulpturenwegs" ist auf unserer Sonderseite zu finden :  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterSkulpturenweg Much


03.04.2017 - Veranstaltungen, Kunst, Historie

Vortrag über die 'Stifterfiguren' im Naumburger Dom

Eine Information des städtischen Begegnungszentrums 'Villa Friedlinde' :  Die zwölf Stifterfiguren, die sich im Westchor des Naumburger Doms gegenüberstehen, gehören zu den bedeutendsten Skulpturen des Mittelalters. Die Motivation und die Probleme der abgebildeten Menschen sind unserer Zeit erstaunlich ähnlich. Sie finden ihren Ausdruck in Mimik und Gestik - ja selbst in ihren Gewändern. Erika Haarhaus ist nun schon zum dritten Mal als Referentin kunsthistorischer Themen zu Gast in der 'Villa Friedlinde'.

Am Donnerstag, 6. April, 15 Uhr, wird sie am Beispiel der "Naumburger Stifterfiguren" auf interessante Parallelen des Mittelalters zur heutigen Zeit aufmerksam machen. Voranmeldungen werden erbeten, da lediglich eine kleine Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht : Telefon: 02246 / 301630. Die Veranstaltung ist kostenfrei, Kuchen und Kaffee werden preisgünstig angeboten.


31.03.2017 - Kunst, Personen, Veranstaltungen

Sehenswerte Gemeinschafts-Ausstellung in Scheiderhöhe

Petra Wagner und Nirma Siesenop

Ein harmonisches Zusammenspiel ergaben die Bilder und Skulpturen der jüngsten Ausstellung in der 'Kunsthalle Scheiderhöhe', die am vergangenen Sonntag zu Ende ging. Nirma Siesenop zeigte zumeist großformatige, farbenfrohe Gemälde, die auch von der traditionellen Kunst ihrer Heimat Sri Lanka inspiriert sind. Die Lohmarer Künstlerin Petra Wagner steuerte phantasievolle Skulpturen aus Holz sowie aus Basalt und Sandstein bei.

Die nächsten Ausstellungen in Scheiderhöhe sind bereits terminiert. Vom 7. bis 14. Mai präsentieren Martina Furk und Renate Martinsdorf eine Auswahl ihrer Werke, vom 23. bis 25. Juni wird eine Retrospektive von Klaus Retka in der Kunsthalle zu sehen sein. (cs)


Basaltskulptur von Petra Wagner und Diptychon von Nirma Siesenop


30.03.2017 - Gemeindeverwaltung, Freizeit, Sport

Zeitweise eingeschränkte Öffnungszeiten im Hallenbad Much

Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, muß das Hallenbad in Much am morgigen Freitag sowie am Freitag nächster Woche (07.04.) aus personellen Gründen ab 13 Uhr geschlossen bleiben. Ganztags gilt dies zudem für Samstag (01.04.) und Sonntag (02.04.) dieser Woche. Während das Bad am darauffolgenden Wochenende (08.+ 09.04.) zu den normalen Öffnungszeiten nutzbar ist, wird es über die Osterfeiertage von Karfreitag (14.04.) bis Ostermontag (17.04.) wiederum geschlossen bleiben. (cs)


28.03.2017 - Vereine, Tiere, Natur, Soziales

Tierpark im Eischeider Tälchen vorübergehend geschlossen

Eine Information des 'Verschönerungsverein Neunkirchen' :  Wegen der bevorstehenden Geburt junger Lämmer der Rasse 'Soay-Schaf' muss der Tierpark 'Kirchsiefen' im Naherholungsgebiet in Neunkirchen wieder für einige Wochen gesperrt werden. Dies ist notwendig, damit Mutter- und Jungtiere durch Wanderer nicht gestört werden. Sobald die jungen Lämmer größer und kräftig sind, können Sie den Park wieder durchwandern.

 Der Verschönerungsverein Neunkirchen (VVN) freut sich über den Nachwuchs.

Wir gehen davon aus, dass eine Öffnung der Parkanlage Anfang Mai wieder möglich ist und viele Familien dieses herrliche Naherholungsgebiet, besonders bei schönem Wetter, für einen Familienspaziergang nutzen können. Vor allem Kinder sind immer wieder begeistert, wenn sie von den Kanadagänsen laut begrüßt werden, während die riesige Soay-Schafherde die hügelige Wald- und Wiesenlandschaft des Parks durchquert. Über die Wiedereröffnung des Naturparks werden wir Sie rechtzeitig unterrichten.


27.03.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Schulen

Bigband des 'Antoniuskolleg' entführt in 'Entlegene Welten'

Eine Information des 'Antoniuskolleg' :  Beim diesjährigen Frühjahrskonzert der Bigband des Antoniuskollegs, das am 1. und 2. April jeweils um 17.00 Uhr in der Aula des Schulzentrums Much stattfindet, möchten wir Sie musikalisch auf eine zauberhafte Reise an die entlegensten Orte unseres Universums entführen. Besuchen Sie in einer 80-tägigen Reise um die Welt magische Orte wie die sagenumwobene Stadt Atlantis, die Antarktis mit ihren bizarren Gletscherlandschaften und entdecken Sie mit uns ferne Planeten.

Auf unserem Reiseplan stehen neben berühmten Filmmusiken wie "In 80 Tagen um die Welt", "Star Wars" und "Star Trek" Auszüge aus dem Musical "Starlight Express". Spätestens im zweiten Konzertteil wird als Special Guest der Sänger Ivica Hirnstaijn den Saal mit Songs der Bands 'Green Day', "Red Hot Chili Peppers' und der 'Scorpions', die extra für Sinfonisches Blasorchester und Sänger arrangiert wurden, zum Abheben bringen. Als Fluggäste begleiten uns auf der rasanten Tour mit Solowerken der E-Gitarrist Frederik Seifert und eine Funk-Bläser-Formation um den Trompeter und Dirigenten Christoph Barth.

Durch das Programm führt wie immer mit seiner unterhaltenden und spannenden Art Reiner Kolf. Vor und nach dem Konzert sowie in den Pausen verwöhnen wir Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten. Karten sind im Vorverkauf zu 9 Euro (Schüler 5 Euro) in Neunkirchen beim 'Heimwerkermarkt Klein' und der 'Buchhandlung Krein' sowie in Much im Tourismusbüro und Rathaus erhältlich.


24.03.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine

Theater-Wochenende mit drei Aufführungen in Much

Es ist soweit, das Ensemble des in Much und Köln beheimateten 'Theater für Jedermann /-frau' bringt sein siebtes Stück auf die Bühne. "Resturlaub im Ladyhort" heißt die von Bernd Spehling geschriebene Komödie in drei Akten unter der Regie von Klaus Bähr, die wiederum in der Aula des Schulzentrums im Much aufgeführt wird (wir berichteten). Premiere ist am morgigen Samstag um 15 Uhr, eine weitere Vorstellung um 20 Uhr. Die dritte Aufführung findet am Sonntag um 18 Uhr statt. Einlaß ist jeweils eine Stunde vor dem Öffnen des Vorhangs, der Eintrittspreis beträgt 11 Euro. (cs)


22.03.2017 - Veranstaltungen, Kulturelles, Schulen

Big Band, Orchester und Bands des Gymnasiums 'in Concert'

"Live in Concert" kann man die Big Band und das Orchester des Gymnasiums Lohmar am morgigen Donnerstag (23.03.) erleben. Gemeinsam mit den Schulbands 'The Puzzles' und 'Dark Night' geben sie ein Rock- und Pop-Konzert in der der Schule benachbarten 'Jabachhalle'. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. (cs)


20.03.2017 - Veranstaltungen, Historie, Kirchliches

Vortrag von Hartmut Benz zur Reformation in Seelscheid

Am Mittwoch dieser Woche (22.03.) hält der Historiker Hartmut Benz anläßlich des Lutherjahres einen Vortrag in Seelscheid. Unter dem Titel "Der neuen Lehre zugetan - die Reformation im Kirchspiel Seelscheid" wird die Etablierung des Luthertums in Seelscheid beleuchtet. Die Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Seelscheid beginnt um 19 Uhr im Gemeindehaus neben der Dorfkirche am Pfarrer-Julius-Smend-Platz. (cs)


Terminvorschau :

30.04.

"Modelleisenbahn- + Spielzeug- + Sammlermarkt" in Lohmar mehr

30.04.

6. Maifest in Inger mehr

30.04.

Maibaumsetzen in Donrath mehr

30.04.

Maifest in Lohmar-Hausen mehr

30.04.

Maibaumsetzen in Lohmar mehr

30.04.

Maifest in Lohmar-Scheid mehr

30.04.

"Tanz in den Mai" beim Sportverein Lohmar mehr

30.04.

"Tanz in den Mai" in Marienfeld mehr

01.05.

Maifest mit Boule-Turnier in Hasenbach mehr

01.05.

Frühschoppen / Familientag in Marienfeld mehr

01.05.

Maiansingen in Birk mehr

01.05.

Dorf-Flohmarkt und Treckertreff in Lohmar-Scheid mehr

01.05.

6. Garagen-Flohmarkt in Nackhausen mehr

01.05.

Trödelmarkt in Lohmar mehr

03.05.

Repair-Café Much mehr

04.05. - 08.05.

Kirmes in Neunkirchen mehr

04.05.

Vortrag "Was ist eigentlich Evangelisch ?" in Lohmar mehr

05.05.

Repair-Café Much mehr

05.05.

Konzert "Junge Stars der Musik- und Kunstschule Lohmar" mehr

05.05.

Autorenlesung des Literaturhistorikers Helmut Braun mehr

06.05.

12. Lohmarer Pfeifen-Messe mehr

06.05.

12. Lohmarer Pfeifen-Messe mehr

06.05.

"Rundwanderung durch die Zeit an Agger und Naaf" mehr

06.05.

Kirmes und 93. Stiftungsfest der Löschgruppe Breidt mehr

06.05.

Konzert von Erick Manana und dem 'Lokanga Köln Quartett' in Honrath mehr

(Alle Termin-Angaben ohne Gewähr. Eine vollständige Übersicht mit weiteren Infos finden Sie in der Menueleiste oben unter 'Termine'.)


Banner lohmar.info Banner much-heute.de Banner nk-se.info

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Gastronomie


Freizeit


Gesundheit